Mittwoch, 7. Dezember 2005

Aus Sicherheitsgründen ...

straba

Es haben sich in letzter Zeit die (mündlichen) Berichte gehäuft, nach denen die als grantig verschrienen Fahrer der Wiener-Linien dazu übergegangen seien, ihre Anliegen in humoristischer Form vorzubringen.

Gestern wurde ich selbst Zeuge einer solchen erheiternden Durchsage. In einer übervollen 44er Straßenbahn hielten sich die zuletzt Zugestiegenen aus Platzgründen sehr nahe an den Türen auf. Als der Zug an einer Haltestelle recht lange stehen blieb, ahnten die meisten wohl bereits, dass sich irgendwer zu nah am Türbereich aufhielt und so die Lichtschranke blockierte, was das Schliessen der Türen und damit die Weiterfahrt unmöglich machte. Ein leises Knistern war aus den Lautsprechern zu vernehmen, dann die Duchsage: "Aus Sicherheitsgründen fahren wir nur bei geschlossenen Türen!"

Nachricht mitgeteilt, außerdem Menschen zum lächeln und kichern gebracht. Ob sich die Fahrer der Wiener Linien wohl untereinander über solche Sprüche und charmante verpackte Aufforderungen austauschen? Vielleicht wenn sie gemeinsam in der Kantine sitzen (haben die Fahrer der Wiener Linein so etwas?) oder bei der schnellen Zigarette vor Dienstbeginn.

Trackback URL:
http://diy.twoday.net/stories/1241247/modTrackback

Daniel (Gast) - 22. Mai, 23:32

Nicht das erste Mal. Kommt desöfteren in der U4 vor. Dieser bestimmte Fahrer trägt teilweise kleinere Geschichten vor, und schließt dann mit den Worten "...und falls es Ihnen nicht gefalllen haben sollte, so hüllen sie den Mantel des Schweigens darüber." Köstlich

DIY - 23. Mai, 21:43

nicht schlecht, da kann man dann wohl auf die u-bahn zeitung verzichten

Aktuelle Beiträge

Alp-Blog
yeah
DIY - 16. Jun, 23:42
nicht so gut, aber
für mich der schwächste teil der trilogie....
DIY - 4. Nov, 18:09
Ja, das muss ich unbedingt...
Ja, das muss ich unbedingt noch lesen. Ich habs ja...
shatzy_shell - 31. Okt, 16:25
Der kleine Bruder
Dieses Buch hat einen großen Vorteil - man liest...
DIY - 28. Okt, 18:04
Of Montreal
Das Of Montreal Konzert war eigentlich gar nicht schlecht,...
DIY - 28. Okt, 17:43
Biografische Überschneidungen...
"Das kann ich besser". Gedacht und gesagt von zwei...
DIY - 21. Okt, 00:03
De:Bug: "Generationskonflikt...
Image by Das Konzept Jugendkultur wird zum Auslaufmodell:...
DIY - 14. Aug, 15:29
Protestieren ja, nur...
Das Under The Radar Magazine bringt zwei Dutzend...
DIY - 12. Aug, 16:44
seinfeld ist mir ja tatsächlich...
seinfeld ist mir ja tatsächlich die liebste sitcom,...
kornundsprite - 9. Aug, 16:56
Social Networking statt...
Das Slate-Magazine sieht eine Verbindung zwischen...
DIY - 7. Aug, 19:45

Auf dem Plattenteller

Meine Kommentare

it did.
http://diditleak.co.uk/
assotsiationsklimbim - 12. Jan, 19:24
"hour long documentary"?
wo sind denn die restlichen 50 min? oder endet's nur...
uliuli - 8. Dez, 21:02
nicht so gut, aber
für mich der schwächste teil der trilogie....
DIY - 4. Nov, 18:09
vielleicht hilft's botox-geschädigten
ihre mimik zurück zu erlangen (und somit wieder...
uvmann - 28. Okt, 17:47
tour
hach wieso kommen sie blos nicht nach berlin
uliuli - 25. Okt, 14:13

Suche

 

Status

Online seit 4619 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Jun, 23:43

Alltag
alma
Konzertberichte
Media
Music
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren